MIS/ERP-Systeme für die Druckindustrie – große Übersicht zu 50 Anbietern

28. März 2022



Die Zeiten einer überschaubaren Herstellerauswahl mit universellen Lösungen für die Druckindustrie sind lange vorbei. Heutige MIS/ERP-Systeme unterstützen Druckereien umfassend bei der Planung, Steuerung und dem Controlling des gesamten Unternehmens. Es besteht ein breites Angebot mit individuellen Lösungen. Bei der aktuellen Funktionsvielfalt und unterschiedlichen Angebotsschwerpunkten fällt es schwer den Überblick zu behalten. Eine kompakte und umfassende Zusammenfassung bietet die Übersicht der MIS/ERP-Systeme in der Druckindustrie, die im Frühjahr 2022 in der 4. Version erschienen ist. 

Ein MIS/ERP-System für die Druckindustrie hilft von der vertrieblichen Angebotserstellung, über die Auftragsplanung, der Betriebsmitteldisposition bis hin zum Controlling einzelner Aufträge oder ganzer Kunden- bzw. Produktgruppen. Eine große Komponentenvielfalt, die auch Bereiche des E-Procurement, des Online-Vertriebs oder der Lagerlogistik abbildet, kann über Erweiterungen integriert oder via Schnittstellen angebunden werden. Hinzu kommen unterschiedliche Angebotsformen, während einige Anbieter die klassische Kaufvariante setzen, bieten andere Mietmodelle oder SaaS-Lösungen an.

So unterschiedlich sich Druckunternehmen am Markt positionieren, so unterschiedlich sind ihre Ansprüche mit abweichenden Anforderungen an MIS/ERP-Systeme. Dabei kommt den Unternehmen das diversifizierte Angebot mit dem modularen Aufbau vieler Anbieter entgegen. Das bedeutet, dass Druckereien die Software-Module ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen aufbauen können. Der Preis für die große Variantenvielfalt ist eine intensive Vorbereitung auf Seiten der Unternehmen bei der Auswahl des richtigen Systems. 

Eine große Hilfe zur Orientierung und zur Vorauswahl möglicher Systempartner bietet eine Übersicht empfehlenswerter MIS/ERP- Anbieter in der Druckindustrie. In der Übersicht, die exklusiv von der printXmedia herausgegeben wird, werden unterschiedliche Systeme vorgestellt. Herausgestellt werden die einzelnen Funktionsbereiche und Schwerpunkte der Programme. 

Zudem bietet printXmedia für Druckunternehmen, die sich mit der Einführung eines MIS/ERP-Systems beschäftigten, konkrete Unterstützung bei der Vorbereitung zur Systemauswahl und beim anschließenden Integrationsprozess im Unternehmen.